Spendenaktion:
Archäologische Zone
und Jüdisches Museum

Mit einer außergewöhnlichen Aktion möchte die Bethe-Stiftung einen Beitrag zur Finanzierung der Archäolo­gischen Zone und des Jüdischen Museums leisten. Alle Einzelspenden bis 5.000 Euro werden verdoppelt, bis eine Spendensumme von 500.000 Euro (also verdoppelt 1 Million Euro) erreicht ist. Im Handumdrehen werden so aus Ihren 50 Euro sofort 100 Euro, aus 5.000 Euro werden ganze 10.000 Euro. Eine einmalige Gelegenheit.
Das Angebot der Bethe-Stiftung kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sich das Projekt auf einem guten Weg befindet. Die Grabungen auf dem Rathausplatz werden bis Ende 2014 abgeschlossen sein, die Kooperation mit dem Landschaftsverband Rheinland ist besiegelt, das Land NRW hat die Frist für den Abruf der Fördermittel bis zum Jahresende 2016 verlängert.

FundRaiser:
Archaeological Zone
and Jewish Museum

With an exceptional action the Bethe-Foundation would like to contribute to the financing of the Archaeological Zone and the Jewish Museum. All individual donations up to 5.000 Euro will be doubled until the donation amount of 500.000 Euro is reached (doubled 1 million Euro). In an instant 100 Euro are made from your 50 Euro and a sum of 10.000 Euro is made from 5.000 Euro. An unique opportunity.

The support of the Bethe-Foundation comes at a time, at which the project finds itself making good headway. The excavations on the town hall square will be completed by the end of 2014, the cooperation with the „Landschaftsverband Rheinland“ is officially in place and NRW has extended the deadline for calling up grants until the end of 2016.