Der Geschichte ein Zuhause

Archäologische Zone und Jüdisches Museum entstehen an einem der geschichtsträchtigsten Plätze in Köln. Im Herzen der historischen Innenstadt sind die Mauerzüge des römischen Statthalterpalastes und des fränkischen Königshofs zu bewundern. An dieser Stelle siedelte die älteste jüdische Gemeinde nördlich der Alpen, deren Wurzeln mindestens bis ins 9. Jahrhundert zurückreichen. Als Köln im Mittelalter zur Metropole heranwuchs, bauten seine Bürger hier das älteste Rathaus in Deutschland.

Mehrwert für Köln

Der Mehrwert für Köln und die Kölner lässt sich kaum ermessen. Wer kann schon die Fundamente seiner Herkunft buchstäblich mit Händen greifen? Jede andere Stadt wird uns darum beneiden.
Doch nicht nur Bürgerstolz treibt uns an: Die Archäolo­­gische Zone wird sich zu einem Tourismusmagneten entwickeln, die positiven Impulse für die Kölner Wirtschaft werden riesig sein. Alles, was wir jetzt gemeinsam an Arbeit und Geld aufwenden, ist eine sichere Investition in die Zukunft.
Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei! Und auch hier findet sich ein direkter Mehrwert: Der von Ihnen gespendete Betrag wird sofort verdoppelt. Aus Ihren 100% macht die Bethe-Stiftung direkt 200% – eine solche Gelegenheit darf man nicht versäumen!

»Mehr Hintergrundwissen«

A Home For History

Archaeological Zone and Jewish Museum are being realised at one of the most important historical sites in Cologne. In the heart of the city centre one can marvel at the monumental walls belonging to the palace of the Roman governor and the Royal Court of the Franks.
On this place the oldest Jewish community north of the Alps had settled, whose roots reach back at least to the 9th century. In the Middle Ages, as Cologne grew into a metropolis, the citizens built here the oldest recorded townhall in Germany.

Additional value for Cologne

The additional value for Cologne and its citizens can hardly be measured. Who else can literally make the foundation of its origins tangible? We will be envied by any other city.
But not only civic pride is responsible for our motivation: The Archaeological Zone will become a tourism magnet, the impetus for the Cologne-based economy will be huge. Everything we spend on work and money together now is a safe investment for the future.
With your donation you can help! And there is another additional value: the immediate duplication of the amount you donate. Out of your 100% the Bethe Foundation promptly makes  200%  – you should not miss such an opportunity!

»More background informations«